INFOS
  •  

    FILMGESPRÄCHE ZU ÉTÉ 85 UND UNDINE - 210 SCHÜLER DISKUTIEREN MIT DEN PROFIS
    (22.2.2022)
    Elodie Gay, die Erste Regieassistentin von François Ozon beim Film ÉTÉ 85, und Ires Jung, die Erste Regieasistentin von Christian Petzold beim Film UNDINE, haben sich in Online-Videokonferenzen den Fragen der 210 niedersächsischen Schüler*innen gestellt. Ein lebendiger Austausch, der interessante Einblicke hinter die Kulissen und in die Arbeit der Regieassistentinnen ermöglicht hat. Danke an alle, die zum Gelingen dieser Treffen beigetragen haben.

  •  

    WIR SIND ZURÜCK IN PRÄSENZ: Die KINEMA-Lehrerfortbildung 2021 in Göttingen
    (30.11.-3.12.2021)
    Die 20 KINEMA-Lehrer*innen aus Deutschland und Frankreich sind zurück in Präsenz und arbeiten vier Tage lang gemeinsam in Göttingen: an den diesjährigen Filmen (ÉTÉ 85 von F. Ozon und UNDINE von Ch. Petzold) und an dem eigenen filmpraktischen Können. Hier die Erprobung der Green-Screen Technik durch eine Gruppe von Lehrkräften.

  •  

    © Jacob Schröter

    1. KINEMA mit dem WEIMARER-DREIECKS-PREIS 2021 ausgezeichnet
    29. August 21. In Anwesenheit von Ministerpräsident Ramelow und S.E. Herrn Prof. Dr. Andrzej Przyłębski, Botschafter der Republik Polen in Deutschland, ist KINEMA mit dem Weimarer-Dreiecks-Preis ausgezeichnet worden. Wir freuen uns und fühlen uns sehr geehrt.


  • Deutsch-französisches Glossar zur Filmsprache > klicken Sie auf "Pädagogisches Material"

Logo Niedersachen logo logo


Logo OFAJ Logo Film Fest Image Image Image